Für Entscheider

Das Mobile-Retter-System nach etablierten Schritten einführen

Eine sichere, effiziente und zukunftsfähige Rettungskette durch digitale Lösungen gestalten.

Die Entscheidung für die Einführung des Mobile Retter Projekts wird auf Ebene der Gebietskörperschaft getroffen, beispielsweise in Städten, Landkreisen oder Gemeinden. Dabei integriert sich das Projekt nahtlos in den bestehenden Prozess der Notrufleitstellen und ist als Ergänzung des bestehenden Rettungsdienstes anzusehen. 

Das Projekt wird keinerlei rettungsdienstliche Maßnahmen oder Posten substituieren. Ist das Mobile Retter System einmal integriert, überträgt die Leitstellensoftware automatisiert alle relevanten Informationen an die Software. Der im Hintergrund  gestartete Prozess fragt Ersthelferinnen und Ersthelfer in unmittelbarer Nähe zum Notfall ab und alarmiert diese über die App. 

medgineering

Warum Regionen mit der medgineering zusammenarbeiten

Innovatives Produktportfolio

Alarmierung von Ersthelfern, Anforderung von AEDs, umfangreiche Statistiken oder Einsatznachsorge für Mobile Retter - wir bieten ein umfangreiches Leistungspaket und langjährig erprobtes Produkt an. 

Expertise, Erfahrung und Sicherheit

Unser Team hat langjährige Erfahrung in der Planung, der Integration und dem Betrieb von zukunftsfähigen und smarten Softwarelösungen nach höchsten Standards in Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Kundenorientierung

Wir entwickeln unsere Lösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, um sicherzustellen, dass sie den individuellen Bedürfnissen der Anwender entsprechen.

Umfassender Service

Wir bieten unseren Kunden ein Rundum-Paket: von der Beratung und Konzeption bis hin zur Wartung und Weiterentwicklung der Mobile Retter Lösung.

medgineering ist der führende Anbieter von digitalen Lösungen zur Unterstützung der etablierten Rettungskette.

Wir machen das – Hand in Hand

Mobile Retter nach etablierten Schritten einführen

Was gilt es bei der Einführung in Ihrer Region zu beachten?

Wir setzen das Projekt gemeinsam mit Ihnen strukturiert auf.

Wie kann sichergestellt werden, dass sich das System auch nach dem Start erfolgreich und nachhaltig etabliert?

Wir führen das System mit allen lokal Beteiligten nach unseren langjährig etablierten Best Practices ein.

Wie kann das System erfolgreich eingeführt und gestartet werden?

Wir unterstützen Sie auch in den Folgejahren und sorgen gemeinsam dafür, dass das Projekt ein voller Erfolg wird.

Warum eine digitale Lösung zur Unterstützung der Rettungskette sinnvoll ist?

Schnellere Hilfe:

Mobile Retter können oft schneller am Einsatzort sein als der Rettungsdienst.

Automatisierte digitale Prozesse:

Die Alarmierung von Mobilen Rettern und – wenn gefordert – AED-Boten erfolgt automatisch und parallel zum Rettungsdienst.

Mehr Lebensretter:

Durch die zusätzliche Unterstützung kann die Überlebensrate bei einem Herz-Kreislaufstillstand deutlich erhöht werden.

Außenwirkung:

Die Etablierung des Mobile Retter Projekt erzeugt eine große und positive Aufmerksamkeit durch die Medien. Die Menschen in der Region werden für das Thema sensibilisiert und können aktiv mitarbeiten. 

Die Entscheidung ist gefallen, das Mobile Retter Projekt kann in Ihrer Region etabliert werden. Wie geht es jetzt weiter?

Organisation und Akquirierung von Mitgliedern

Die medgineering arbeitet mit einer gemeinnützigen Organisation zusammen, die neue Regionen bei der Gewinnung von qualifizierten Ersthelferinnen und Ersthelfern unterstützt. Zudem geben wir Hilfestellungen für den organisatorischen Rahmen sowie zur Strukturierung lokaler Helfender.

Motivation, Bindung und Einsatznachsorge

Bei der nachhaltigen Motivation und Bindung von ehrenamtlichen Mobilen Rettern unterstützt unsere Partnerorganisation mit gezielten Maßnahmen. Besonders für die Betreuung nach belastenden Einsätzen, wird eine mehrstufige Nachsorge angeboten.

Versicherung, Recht, Datenschutz

Versicherungsschutz für Mobile Retter, die datenschutzkonforme Durchführung  und Weitergabe von Informationen sowie der rechtssichere Betrieb der Smartphone-basierten Alarmierung wird von Anfang an mitgedacht. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die etablierten Prozesse hierzu. 

Wir retten Leben – gemeinsam

Zahlen, Daten & Fakten

Einsatzstatistiken

Alarmierungen

Registrierte Mobile Retter

Minuten Ø Zeit bis zur Reanimation

Absolvierte Einsätze

Aktuelles & News

Retter im Einsatz – erfolgreich

kontakt@mobile-retter.de

Adessoplatz 1, 44269 Dortmund

Keine Website kann das persönliche Gespräch ersetzen. 

Wir freuen uns, das Mobile Retter-Konzept in einem persönlichen Gespräch vorzustellen und alle Fragen zu beantworten. 

5 + 8 =

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner