Du möchtest Leben retten? 

Das Mobile-Retter-System

Als erstes deutsches Unternehmen führten wir bereits 2013 die Smartphone-basierte Alarmierung von Ersthelferinnen und Ersthelfern ein. Mittlerweile deckt das Mobile Retter Netzwerk knapp acht Millionen Menschen in Deutschland ab. Es hat sich viel getan, das Prinzip bleibt aber gleich: Mit standardisierten Konzepten und Prozessen helfen wir in Notsituationen. 

Die Mobilen Retter decken bereits 8 Millionen Menschen in Deutschland ab – und retten Leben.

Netzwerk

Das Mobile Retter Netzwerk bildet einen organisatorischen Rahmen zur Strukturierung lokaler Erste-Hilfe-Leistender. Der Erfahrungsaustausch und die Weiterentwicklung des Konzeptes sind für uns wichtige Bausteine.

Herzensprojekt

Einsätze, bei denen es um Menschenleben geht, sind schwierig und belastend. Wir schätzen das Engagement unserer Helfenden sehr und möchten sie bestmöglich unterstützen. Dazu finden u.a. regionale Trainings statt. 

Motivation

Ein Ehrenamt erfordert Einsatz und intrinsische Motivation. Wir unterstützen unsere Mobilen Retter mit gezielten Maßnahmen und stehen im ständigen Austausch.  

Versicherung

Mobile Retter sind während eines Einsatzes versichert. Alle verwendeten Daten zu Betroffenen unterliegen dem Datenschutz. Die Initiative Mobile Retter basiert auf einer rechtssichereren Grundlage. 

Mobiler Retter werden!

Seit 2013 unterstützen wir als deutscher Pionier mithilfe unserer standardisierten Konzepte und Prozesse bei der nachhaltigen Implementierung und dem Regelbetrieb der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierung. Du möchtest Mobiler Retter werden? So funktioniert es: 

Ehrenamt

Unsere Mobilen Retter engagieren sich ehrenamtlich, leisten aktive Nachbarschaftshilfe und beweisen Engagement. 2-3 % der Bevölkerung verfügen über die notwendige Qualifikation als qualifizierte Ersthelfer*innen. Personen mit folgenden Qualifikationen können ehrenamtliche Mobile Retter werden: Angehörige von Hilfsorganisationen (ASB, DRK, JUH, MHD), DLRG, THW oder dem Sanitätsdienst der Bundeswehr, Ärzt*innen, Rettungsdienstler, Feuerwehrleute, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Einsatzhelfer*innen (Alpha/Bravo) o.ä.

App Registrierung

Lade die Mobile Retter-App im Apple App Store oder Google Play Store herunter. Registriere dich in der App oder online im Mobile Retter-Portal.

Mobile Retter-Training absolviert?

Alle Mobile Retter erhalten ein initiales, ortsnahes und kostenloses Training (Ersteinweisung – App-Einführung, Aufklärung zu Versicherungs- und Rechtsfragen, Teilnehmervereinbarung sowie ein Reanimationstraining). Nach Absolvierung des zwei- bis dreistündigen Trainings wirst du von deinem Koordinator (Ansprechpartner) freigeschaltet und bist ab diesem Zeitpunkt als aktiver Mobilen Retter alarmierbar.

Jetzt bist du bereit als Mobiler Retter Leben zu retten!

Hilf dabei, in deiner Region Leben zu retten! 

Zahlen, Daten & Fakten

Einsatzstatistiken

Alarmierungen

Registrierte Mobile Retter

Minuten Ø Zeit bis zur Reanimation

Absolvierte Einsätze

Aktuelles & News

Retter im Einsatz – erfolgreich

kontakt@mobile-retter.de

Adessoplatz 1, 44269 Dortmund

Keine Website kann das persönliche Gespräch ersetzen. 

Wir freuen uns, das Mobile Retter-Konzept in einem persönlichen Gespräch vorzustellen und alle Fragen zu beantworten. 

15 + 15 =

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner